Germany
UK

Banner

Schnellkontakt

Telefon

0211-41726759

E-Mail
info@limba-sprachen
facebook
twitter
gplus
youtube
pinterest
LinkedIn

Word of the Day: English

itinerary (noun)

The planned route of a traveller or somebody on holiday.


Mot du jour: Francais

Immobile (adj.)

Qui ne bouge pas


Wort des Tages: Deutsch

mürrisch sein (Verb)

Schlechte Laune haben


Wichtige Sachen

1. Was ist Limba-Sprachen?

2. Welche Sprachen kann ich lernen?

3. Welche Art von Kursen gibt es?

4. Wie finde ich den richtigen Kurs für mich?

5. Wie bekomme ich mehr Informationen?

6. Wie groß sind die Gruppen?

7. Ist es möglich, den Kurs zu wechseln?

8. Wer sind die Trainer?

9. Wer ist der Ansprechpartner?

10. Gibt es versteckte Kosten?

11. Kann ich meine eigenen Wünsche einbringen?

12. Ich brauche Englisch für den Beruf. Kann Limba mir da helfen?

13. Was ist die monatliche Gesprächsrunde?

14. Welche anderen Events gibt es?

1. Was ist Limba-Sprachen?

Limba-Sprachen ist eine familiengrführte Sprachschule im Süden von Düsseldorf. Wir bieten qualifizierten und hochwertigen Sprachunterricht mit Muttersprachlern an und führen die Lernenden schnell zum Erfolg.

2. Welche Sprachen kann ich lernen?

Wir bieten Kurse in den Sprachen Englisch, Deutsch als Fremdsprache, Spanisch, Französisch und Italienisch an. Dabei erweitern wir stets unser Angebot und freuen uns über Vorschläge und Anregungen

3. Welche Art von Kursen gibt es?

Bei Limba-Sprachen kann man zwischen 3 Kursformaten auswählen: Gruppenkurse, Einzelunterricht und Partnerkurse Die Gruppenkurse sind klein mit maximal 6 Teilnehmern, sodass sich der Trainer jederzeit auf jeden Schüler konzentrieren kann. Im Partnerunterricht können Sie mit einer Person Ihrer Wahl zusammen die Fremdsprache erlernen. Beide Personen sollten auf dem gleichen Sprachniveau sein. Im Einzelunterricht konzentriert sich der Trainer komplett auf einen Schüler; Wünsche und Fachvokabular können berücksichtigt werden. Alle Kurse werden für jeweils 10 Termine gebucht und können dann verlängert werden.

4. Wie finde ich den richtigen Kurs für mich?

Am besten treffen wir uns persönlich in der Schule und schauen gemeinsam, welche Kurse in Frage kommen. Dabei können wir auch gleich alles andere besprechen.

5. Wie bekomme ich mehr Informationen?

Gerne erwarten wir Ihre E-Mail oder Ihren Anruf. Auch können wir einfach einen unverbindlichen und kostenfreien Ersttermin vereinbaren, um in Ruhe über alles zu sprechen.

6. Wie groß sind die Gruppen?

Damit jeder schnell und effektiv lernen kann, sind unsere Gruppen sehr klein. Mit maximal 6 Teilnehmern kann jeder Fragen stellen und trotzdem in der Gruppe lernen.

7. Ist es möglich, den Kurs zu wechseln?

Generell versuchen wir, direkt von Anfang an den perfekten Kurs zu finden. Wenn es wider Erwarten trotzdem nicht klappt, ist es auch möglich nach einem Gespräch mit dem Trainer einen alternativen Kurs zu finden.

8. Wer sind die Trainer?

Unsere Trainer sind muttersprachliche und erfahrene Lehrer, die Spaß an ihrem Beruf haben. Wir sind ein kleines Team und kennen uns alle persönlich und das in den meisten Fällen seit vielen Jahren. Wir arbeiten zusammen und sind stolz darauf.

9. Wer ist der Ansprechpartner?

Wir sind jederzeit erreichbar unter 0211-92416416 oder per E-Mail. Die Verantwortlichen sind Kiki, Franzi und Matt, aber jeder, der bei uns ans Telefon geht, kann sicher weiterhelfen..

10. Gibt es versteckte Kosten?

Bei Limba-Sprachen ist alles transparent und es gibt auch keine Abo-Fallen. Sie kaufen Blöcke von 10 oder 20 Stunden und alles ist inklusive - der Trainer, die Lehrmaterialien, das Papier, Wasser und manchmal sogar Schokolade.

11. Kann ich meine eigenen Wünsche einbringen?

Im Einzelunterricht ist das natürlich überhaupt kein Problem - hier können wir einen individuellen und zeilorientierten Lehrplan aufstellen. Im Gruppenunterricht gestalten wir den Unterricht so, dass alles Wichtige gelernt wird und jeder etwas davon hat, aber auch hier nehmen wir gerne Anregungen an.

12. Ich brauche Englisch oder Deutsch für den Beruf. Kann Limba mir da helfen?

Klar! Unsere Trainer sind nicht nur Muttersprachler und ausgebildete Lehrer, sondern haben auch jahrelange Erfahrung im Business Bereich. Egal ob Bewerbung, Telefonieren, Schriftverkehr, schwierige Verhandlungen oder Fachvokabular - zusammen schaffen wir das.

13. Was ist die monatliche Gesprächsrunde?

Einmal im Monat an jedem dritten Dienstag im Monat um 18.30 bieten wir in Kooperation mit der Mayerschen Buchhandlung eine kostenfreie englische Runde an. Hier kann man in lockerer Atmosphäre mit Mutterspachlern über interessante Themen plaudern und eine Tasse Tee dabei trinken.

14. Welche anderen Events gibt es?

Sprache ist mehr als Grammatik und Vokabeln. Sprache ist Kultur, zusammen leben, lachen und diskutieren. In diesem Sinne bieten wir in wechselnder Regelmäßigkeit Events an. In der Vergangenheit hatten wir Diskussionsrunden, Fimabende, Theaterbesuche, Spieleabende und Sprachpartys. Hier gibt es mehr zu dem Thema: Events